Herzlich Willkommen!

"Gemeinsam geben wir alles.

Damit andere nicht alles verlieren."

Eure Feuerwehr Neuhütten!

Aktuelle Nachrichten:

20210705_120807146_iOS.png

Das "Präventionsteam" wieder on Tour...

Vorschulkinder zu Besuch bei der Feuerwehr Neuhütten

Feuerwehr zum Anfassen und Brandschutzerziehung für die Vorschulkinder des Neuhüttener Kindergartens.

Am 05.07.2021 ließ das "Präventionsteam", bestehend aus Dominik, Patrick & Norman, erneut Kinderaugen strahlen. Mit Spiel, Spaß und Spannung fand im Feuerwehrgerätehaus die Brandschutzerziehung für die Vorschüler statt.

Den Kindern wurden die Aufgaben der Feuerwehr sowie das Verhalten im Brandfall erläutert.

Das Absetzen eines Notrufes wurde praktisch geübt und anschließend wurde den Kindern die Ausstattung/Kleidung eines Feuerwehrmannes vorgeführt.

Nach der theoretischen Unterweisung wurde dem Bewegungsdrang der Kinder freien Lauf gelassen. So konnten sie in jede Ecke des Feuerwehrfahrzeuges kriechen und die vorgefundenen Gerätschaften unter Anleitung ausprobieren.

Eine frühzeitige Sensibilisierung unserer Jüngsten ist eine wichtige Aufgabe um Gefahren zu erkennen, beurteilen und anschließend reagieren zu können.

Neben den klassischen Aufgaben - Retten, Löschen, Bergen, Schützen - ist auch dies eine Aufgabe, welche die Feuerwehr Neuhütten mit Engagement und Herzblut für seine Bürger und Bürgerinnen in Neuhütten übernimmt.

IMG_6140.PNG

Da werden Träume wahr!!!

3te Klasse besucht die Feuerwehr Neuhütten

Tatütata – die Feuerwehr ist da. Schon Grisu, der kleine Drache, wollte Feuerwehrmann werden – genauso, wie viele Kinder.

So stattete die 3te Klasse aus Wiesthal der Feuerwehr Neuhütten einen Besuch ab und die Grundschüler waren mittendrin, als das Blaulicht losging.

Unsere Feuerwehrkameraden Dominik, Patrick & Norman zeigten den Kindern viele Vorgänge sowie Abläufe bei der Feuerwehr. So konnten die Kinder die Kübelspritze und die Wärmebildkamera ausprobieren, im Feuerwehrauto sitzen und sogar das Martinshorn einschalten. Patrick zog den kompletten Feuerwehrschutzanzug inklusive Atemschutzmaske und Pressluftatmer an und erklärte alle wichtigen Funktionen. 

Ein echtes Highlight wäre noch eine richtige Alarmierung gewesen. ;-)

Habt ihr Lust auf mehr bekommen, dann meldet euch bei uns! Wir würden uns freuen, euch demnächst öfter zu sehen!

20210109_064458065_iOS.jpg

Der alte Neue und der Youngster

Kommandantenwahl der Feuerwehr Neuhütten

Für den 08.01.2021 lud der Bürgermeister Bernd Steigerwald die aktive Wehr zur Wahl des ersten & zweiten Kommandanten der Feuerwehr Neuhütten.

Nach Vorlage eines entsprechenden Hygienekonzeptes wurde durch das Landratsamt einer Wahl im Pfarrheim von Neuhütten zugestimmt.

Nach einem kurzen Rückblick über das Geleistete im Jahr 2020 wurde ein Wahlausschuss gebildet und es ging bei der ersten Abstimmung um die Wahl des ersten Kommandanten.

Zur Wahl stand Norman Bernard.

Dieser hat bereits in der letzten Wahlperiode das Amt des ersten Kommandanten ausgefüllt. 

Norman Bernard hat die letzten sechs Jahre die Feuerwehr Neuhütten mit seiner Leidenschaft zur Feuerwehr, Herzblut und selbstlosen Engagement geführt. Er hat stets ein offenes Ohr für seine Kameradinnen und Kameraden und wird von allen geschätzt und angesehen.

Genau diese Faktoren ließen nicht daran zweifeln, dass Norman Bernard wiedergewählt wurde.

"Wir können uns glücklich schätzen, einen wie ihn als ersten Kommandanten zu haben", ertönte es nach der Wahl.

 

Bei einer zweiten Abstimmung ging es um die Wahl des zweiten Kommandanten. Rudi Huth, der das Amt die letzten 6 Jahre begleitet hatte, stellte sich nicht erneut zur Wahl. 

Durch den ersten Kommandanten sowie den Bürgermeister wurde Rudi Huth für die Unterstützung und gute Zusammenarbeit gedankt. 

Zur Wahl des zweiten Kommandanten ließen sich Florian Bernard und Nico Steigerwald aufstellen.

Der Youngster Nico Steigerwald, der sich einer neuen Herausforderung stellen wollte, nachdem er die letzten 5 Jahre die Jugendfeuerwehr in Neuhütten leitete und die Kommandantenschaft bereits tatkräftig unterstützte, setzte sich gegen seinen Herausforderer durch.

Wir sagen Herzlichen Glückwunsch und Danke, dass wir wieder zwei gute motivierte Kameraden gewonnen haben, die sich dieser Herausforderung stellen und sich für die Interessen und das Gemeinwohl einsetzen.

IMG_4655.JPG

Feuerwehr statt Feuerwerk

Spenden statt Knallen

Nicht nur das traditionelle Feuerwehrfest oder die Festlichkeiten zum Sonnenwendfeuer mussten Covid-bedingt entfallen, auch die etablierte Weihnachtsbaumsammelaktion der Jugendfeuerwehr Neuhütten, welche für Anfang Januar 2021 geplant war, ist der Pandemie zum Opfer gefallen.

 

Aus diesem Grund ruft die Jugendfeuerwehr Neuhütten zur Unterstützung einer Spendenaktion auf. Unter dem Motto „Feuerwehr statt Feuerwerk“ helfen Sie uns!

Sie senken zum einen das Einsatzrisiko in der Silvesternacht und sorgen somit dafür, dass auch die Ehrenamtlichen einen ruhigen Jahreswechsel haben. Zum anderen helfen Sie uns in dieser finanziell angespannten Zeit.

 

Gerade die Jugendfeuerwehr Neuhütten benötigt ihre Unterstützung, da eine dringend notwendige Erweiterung der Umkleiden vollzogen werden muss. Dieses Thema wurde bereits mehrfach bei den entsprechenden Stellen angesprochen, jedoch scheiterte eine Umsetzung immer an den finanziellen Mitteln.

 

„Es muss bereits heute in die zukünftigen aktiven Feuerwehrkameradinnen und -kameraden investiert werden“, so Nico Steigerwald, Jugendwart der Feuerwehr Neuhütten. „Wir sollten alles daransetzen, dass diese jungen Leute ihre ehrenamtlichen Tätigkeiten auch später fortsetzen und sich für andere uneigennützig einsetzen.“

 

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung.

 

Spenden an:

Kontoinhaber:                   Jugendfeuerwehr Neuhütten

Kontonummer:                  DE 36 7906 9150 0106 2018 14           

Verwendungszweck:         Feuerwehr statt Feuerwerk

 

Für die steuerliche Absetzbarkeit geben sie bitte zusätzlich im Verwendungszweck ihr Geburtsdatum an.

 

Mit ihren Spenden unterstützen sie die Jugendarbeit und die Modernisierung/Erweiterung des Feuerwehrhauses! Sie leisten damit einen wichtigen Beitrag für unsere ehrenamtlichen Einsätze!

 

 

IMG_4371.JPG

Neue Maschinisten

der langersehnte Abschluss

Bereits am 22.02.2020 begann der Maschinistenlehrgang für -drei- Kameraden unserer Wehr. Auf Grund der Corona-Pandemie, der steigenden Fallzahlen und des anschließenden Lockdowns, wurde der Lehrgang - besser gesagt - die Abschlussprüfung auf unbestimmte Zeit ausgesetzt.

Vor ein paar Monaten wurde ein neuer Prüfungstermin bekannt gegeben. Dabei sollte es sich um den 31.10.2020 handeln.

Kurz vor dem Lehrgang stiegen jedoch, durch die zweite Welle, erneut die Fallzahlen an. Dies hatte zur Folge, dass der Abschluss des Lehrgangs wieder in Gefahr geriet.

Mit den entsprechenden Hygieneregeln konnten unsere Kameraden jedoch die Prüfung bestreiten.

Knappe -acht- Monate, zwischen Unterricht und Prüfung, hinderten unsere Kameraden nicht daran, das Lehrgangsziel zu erreichen und für die Feuerwehr Neuhütten, als neue Maschinisten zur Verfügung zu stehen.

Die Feuerwehr Neuhütten sagt "Danke" für eure Geduld sowie euer Engagement! 

 

 

Wissenstest 2020.JPG

Wissenstest 2020

der Jugendfeuerwehr Neuhütten

Mit dem nötigen Abstand hat unsere Jugendfeuerwehr am 15.10. den diesjährigen Wissenstest bestritten. Dabei konnten zwei Teilnehmer mit der Stufe 4 und drei Teilnehmer mit der Stufe 2 den Wissenstest ablegen. 

Die aktive Wehr sowie der Jugendwart sind mächtig stolz auf euch!

Macht weiter so!

 

17873228140895240.jpg

LIQUI MOLY

sponsored die Feuerwehr Neuhütten

LIQUI MOLY unterstützt Rettungsdienste und Feuerwehren mit einer Millionenspende. Für die Einsatzfahrzeuge stellt der Öl- und Additivspezialist Produkte im Wert von einer Million Euro zur Verfügung.

Auch wir, die Feuerwehr Neuhütten, konnten von dieser Spende profitieren.

Vielen Dank an LIQUI MOLY für die Unterstützung! Die Kameraden, welche die nächste Fahrzeugpflege durchführen, werden sich riesig freuen!