Datenschutzhinweis

Die Freiwillige Feuerwehr Neuhütten, als Betreiber dieser Seiten nnimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften (EU-DSGVO und BDSG) sowie dieser Datenschutzerklärung.

 

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Auf einigen Seiten können Sie zum Zwecke der Korrespondenz mit uns in Eingabefeldern die dort angegebenen personenbezogenen Daten eingeben. Diese Daten werden nur für diese Korrespondenz mit Ihnen und zu dem Zweck verarbeitet, zu dem Sie uns die Daten jeweils im Rahmen dieser Kommunikation überlassen haben, wie z. B. zur Bearbeitung Ihrer Anfragen oder um auf Ihren Wunsch mit Ihnen Kontakt aufzunehmen. In diesem Fall erfolgt die Verarbeitung der personenbezogenen Daten mit Ihrer Einwilligung und ist dann gem. Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO zulässig. Wir löschen Ihre diesbezüglichen Daten, wenn der Zweck, zu dem Sie uns Ihre Daten mitgeteilt haben, erfüllt oder erledigt ist und wir nicht aus gesetzlichen Gründen zur weiteren Speicherung berechtigt oder verpflichtet sind.

 

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

Für die Verarbeitung personenbezogener Daten auf dieser Internetpräsenz sind wir "Verantwortlicher" im Sinne von Art. 4 Nr. 7 DSGVO.

 

Sie können uns wie folgt erreichen:

Freiwillige Feuerwehr Neuhütten

1. Vorsitzender Bernd Steigerwald

Rauengrundstr. 19

97843 Neuhütten

Telefon: 06020/2752

eMail: steigerwald.bernd@t-online.de

 

Diese Datenschutzhinweise gelten für die Internetpräsenz, welche die Freiwillige Feuerwehr Neuhütten e.V. anbietet. Sollten von unserem Internetangebot aus Angebote anderer Anbieter ("Drittangebote") erreichbar sein, so gelten unsere Datenschutzhinweise für diese Drittangebote nicht. In diesem Fall sind wir auch nicht für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen solcher Drittangebote verantwortlich i.S.v. Art. 4 Nr. 7 DSGVO.

 

1. Verarbeitung von Daten mit und ohne Personenbezug

 

1.1 Surfen auf unserer Internetseite

Sie können unsere Internetpräsenz grundsätzlich besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind.

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

 

 - Browsertyp/ Browserversion

 - verwendetes Betriebssystem

 - Referrer URL

 - Hostname des zugreifenden Rechners

 - Uhrzeit der Serveranfrage

 - IP-Adresse des anfordernden Rechners

 

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

 

Die IP-Adresse kann ein personenbezogenes Datum sein, weil es unter bestimmten Voraussetzungen möglich ist, damit durch Auskunft des jeweiligen Internetanbieters die Identität des Inhabers des genutzten Internetzugangs in Erfahrung zu bringen.

 

Von uns wird die IP-Adresse nur bei Angriffen auf unsere Internet-Infrastruktur ausgewertet. In diesem Fall haben wir ein berechtigtes Interesse i. S. v. Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO an der Verarbeitung der IP-Adresse. Dieses berechtigte Interesse ergibt sich aus dem Bedürfnis, den Angriff auf die Internet-Infrastruktur abzuwehren, den Ursprung des Angriffs zu ermitteln, um gegen die verantwortliche Person straf- und zivilrechtlich vorgehen zu können sowie weiteren Angriffen effektiv vorzubeugen. Die IP-Adresse wird gelöscht, wenn wir ausschließen können, dass von dieser kein Angriff auf unserer Internet-Infrastruktur erfolgt ist.

 

1.2 Einsatz von Cookies

Gemeinsam mit seinen Partnern für Marketing, Analyse und Technologie verwendet unser Provider Wix bestimmte Kontroll- und Tracking-Technologien (beispielsweise Cookies, Beacons, Pixel, Tags und Skripte). Sie verwenden diese Technologien, um die Dienste für Besucher und Nutzer kontinuierlich aufrechtzuerhalten, bereitzustellen und zu verbessern sowie um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Beispielsweise ist Wix dank dieser Technologien in der Lage, Präferenzen und authentifizierte Sitzungen der Besucher und Nutzer zu verfolgen, um die Dienste besser abzusichern, technische Probleme, Nutzertrends und die Effizienz von Kampagnen zu identifizieren, und um die Gesamtleistung der Dienste zu prüfen und zu verbessern.

Wir weisen Sie darauf hin, dass Dienste Dritter, die Cookies setzen oder sonstige Tracking-Technologien durch die Dienste von Wix verwenden, ihre eigenen Richtlinien für den Umgang mit der Erfassung und Speicherung von Informationen haben können, die von unserer Datenschutzrichtlinie nicht erfasst sind und nicht in unseren Zuständigkeitsbereich fallen.

Cookies: Damit diese Technologien reibungslos funktionieren, muss eine kleine Datendatei („Cookie“) heruntergeladen und auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Als Standard verwendet Wix verschiedene permanente Cookies zu Zwecken der Sitzungs- und Nutzerauthentifizierung, Sicherheit, Speicherung der Nutzerpräferenzen, Verbindungsstabilität, Kontrolle der Leistung unserer Dienste und Marketingkampagnen sowie der generellen Bereitstellung und Verbesserung der Dienste von Wix.

Wie Sie Cookies löschen oder blockieren können, erfahren Sie im Hilfe- und Support-Bereich Ihres Internetbrowsers. Hier finden Sie Anweisungen zur Suche der Datei oder des Verzeichnisses, in dem Cookies gespeichert werden. Informationen zum Löschen oder Kontrollieren von Cookies sind außerdem unter www.AboutCookie.org zu finden (wir weisen Sie darauf hin, dass diese Webseite nicht von der Feuerwehr Neuhütten bzw. Wix bereitgestellt wird, so dass wir deren Genauigkeit, Vollständigkeit und Verfügbarkeit nicht gewährleisten können). Bitte beachten Sie, dass Sie auf bestimmte Bereiche oder Funktionen unserer Website keinen Zugriff haben oder Ihre Nutzererfahrung möglicherweise anderweitig beeinträchtigt wird, wenn Sie unsere Cookies löschen oder künftige Cookies blockieren.

2. Ihre Rechte als Nutzer unserer Internetseite

 

2.1 Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung

Jede betroffene Person hat das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DS-GVO, das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DS-GVO, das Recht auf Löschung nach Art. 17 DS-GVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DS-GVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Art. 20 DS-GVO. Die Geltendmachung all dieser Rechte ist für Sie grundsätzlich kostenlos.

 

Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§ 34 und 35 BDSG. Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO i. V. m. § 19 BDSG).

 

2.2 Widerruf von erteilten Einwilligungen

Sie können jede uns erteilte ausdrückliche oder konkludente Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

 

Der Widerspruch kann formfrei erfolgen und sollte möglichst an die oben genannten Kontaktdaten gerichtet werden.

 

Stand: Mai 2018