Gemeinsame MTA Ausbildung

Neuhütten 11.03.2017 und 30.03.2017

Nach mehr als einem Jahr intensiver Vorbereitung in der modularen Truppausbildung wurde, am 11.03.2017 und 30.03.2017, die Zwischenprüfung von 12 Teilnehmern mit Erfolg abgelegt. Das Gemeinschaftsprojekt der Feuerwehren aus Neuhütten, Wiesthal und Rechtenbach kann auf ein sehr zufriedenstellendes Ergebnis blicken.

Unter den Augen der Schiedsrichter KBI Harald Merz, KBM Edgar Karl, KBM Andreas Schmidt und Dominik Brühl, mussten die Teilnehmer einen theoretischen Teil mit 50 Fragen bearbeiten.

Danach wurde im praktischen Prüfungsteil die Themen Umgang mit Digitalfunkgeräten, Erste Hilfemaßnahmen und verschiedenen feuerwehrtechnischen Aufgaben geprüft.

Die Führung der 3 Feuerwehren sagt nochmals Herzlichen Glückwunsch zu der tollen Leistung.